• Allgemeine Sprache
  •  
     

    Ausgleichs-Abgabe

    Jede Firma muss auch Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung haben.
    Damit Menschen mit Behinderung teilhaben können am Arbeitsleben der Gesellschaft.

    Manchmal hat eine Firma nicht genug Arbeitsplätze.
    Dann muss sie eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung unterstützen.
    Zum Beispiel Atrio.
    Oder die Firma muss Geld bezahlen.

    Das nennt man "Ausgleichs-Abgabe".
    So will man Ungerechtigkeit ausgleichen.
    Das ist ein Gesetz und jeder muss sich daran halten.