Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Erste Hilfe für die Seele – Fortbildung für Ehrenamtliche

6. April 2022 | 18:00 - 21:00

Wie kann es sein, dass ein Erste-Hilfe-Kurs für die Fahrprüfung verpflichtend ist, jährlich in Deutschland aber mehr Menschen durch Suizide sterben als durch Verkehrsunfälle, Mord, Drogen und HIV zusammen? Erste Hilfe für Menschen mit seelischen Belastungen scheint doch mindestens genauso wichtig zu sein.

Mit dem Programm „Aufeinander Achten – Der Erste-Hilfe-Kurs für die Seele“ wird Ihnen Know-How an die Hand gegeben, wie Sie in Ihrer Familie, Ihrem Freundeskreis, bei der Arbeit oder im Ehrenamt psychische Belastungen frühzeitig erkennen und kompetent seelische Erste Hilfe leisten können.

Der Kurs vermittelt Allgemeinwissen und grundlegende Handlungskompetenzen der Gesprächsführung auf Augenhöhe, Weiterleitung an Hilfsangebote sowie langfristige soziale Unterstützung. Anhand eines Gesprächsschemas und Gruppenübungen werden Hemmungen in der Kontaktaufnahme und Begleitung psychisch belasteter Personen ab- und Selbstvertrauen aufgebaut.

Durch ein aufgeklärtes, handlungsfähiges Umfeld können Belastungen frühzeitig erkannt und gemeinsam bewältigt oder der Weg zu Hilfsangeboten bei Bedarf erleichtert werden. So können das Leid Betroffener durch Stigmatisierung sowie zu späte Behandlungen reduziert und sogar Leben gerettet werden.

Der Kurs findet an 2 Abenden online statt: am 6. und 7. April, jeweils von 18 – 21 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Miriam Sickenberger
T 071527 9752-213
miriam.sickenberger@atrio-leonberg.de

Details

Datum:
6. April 2022
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Online, Zoom-Konferenz