Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinsames Singen

10. Dezember 2023 | 17:00 - 19:00

Singen gegen Einsamkeit –  unter diesem Motto steht eine bundesweite Aktion, an der sich auch die Leonberger beteiligen.
Um 18 Uhr treffen wir uns an der Mörikeschule, Hindenburgstraße 21 und singen zusammen bekannte Winter- und Weihnachtslieder wie Leise rieselt der Schnee und Jingle Bells, aber auch Volkslieder wie Bruder Jakob – unter musikalischer Leitung von Angelika Puritscher, Präsidentin des Chorverbandes Johannes Kepler e.V.. Die Texte verteilen wir vor Ort.

Davor laden wir Sie ab 17 Uhr herzlich zu Punsch und Gebäck ins Café B21, Bismarckstraße 21, ein. In adventlicher Atmosphäre können Sie hier ungezwungen Menschen aus der Nachbarschaft treffen.

Wir heißen Sie herzlich willkommen! Bringen Sie gerne Freundinnen und Freunde, Familie oder Ihre Nachbarinnen und Nachbarn mit oder treffen Sie neue Menschen bei der Aktion. Gemeinsam teilen wir die Freude am Singen, überwinden Einsamkeit und werden Teil dieses ganz besonderen Abends – mit bekannten und neuen Gesichtern.

Mit der Gemeinsam-Singen-Aktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) soll für das Thema Einsamkeit sensibilisiert werden. Denn das Gefühl der Einsamkeit kann in jedem Alter und in jeder Lebenssituation entstehen. Millionen Menschen in Deutschland fühlen sich einsam. Dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe nimmt sich die Bundesregierung an mit der Strategie gegen Einsamkeit.

Dies nehmen wir zum Anlass, alle herzlich einzuladen, sich uns anzuschließen und gemeinsam ein Zeichen gegen Einsamkeit zu setzen. Lassen Sie uns zusammen musizieren und Gemeinschaft spüren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen stimmungsvollen Abend!

Details

Datum:
10. Dezember 2023
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Café B21
Bismarckstraße 21
71229 Leonberg,
Google Karte anzeigen
Telefon
07152/92616-150