• Allgemeine Sprache
  •  
     

    Was ist Inklusion?

    Inklusion bedeutet,
    alle Menschen sollen überall dabei sein können.
    Egal ob sie eine Behinderung haben oder nicht.

    Inklusion bedeutet auch,
    alle Menschen sollen ernst genommen werden
    und die gleichen Rechte haben.

    Alle Menschen sind unterschiedlich.
    Es ist gut und richtig,
    dass in einer Gesellschaft unterschiedliche Menschen leben.
    Aber in vielen Dingen sind wir gleich.
    Denn jeder Mensch braucht Liebe und will beachtet werden.
    Und jeder Mensch braucht einen Sinn im Leben.

    Ein Leben mit Behinderung ist oft schwierig.
    Man kann oft bei vielen Dingen nicht mit machen.
    Zusammen wollen wir Hindernisse aus dem Weg räumen.

    Wir versuchen Teilhabe und Inklusion möglich zu machen.
    Dazu muss es unterschiedliche Hilfen geben.
    Die Landkreise, Gemeinden und die Städte
    helfen bei der Inklusion mit.

    Wir arbeiten in wichtigen Gremien mit.
    In einem Gremium arbeiten verschiedene Personen zusammen.
    Damit eine bestimmte Sache Erfolg hat.

    Wir unterstützen die Inklusion durch:

    • Stärkung der Menschen mit Behinderung.
    • Persönliche Beratung.
    • Gemeinsam geplante Projekte.
    • Durch neue Angebote vor Ort.

    Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Interessen.
    Und wir sprechen über Ihre Wünsche.
    Dann sprechen wir darüber,
    wie die Wünsche möglich gemacht werden können.

    Wir machen bei Wohn-Projekten mit,
    in denen junge und alte Menschen zusammen wohnen.
    Und Menschen mit Behinderung und ohne Behinderung.

    Wir informieren die Menschen über Inklusion.
    Damit Inklusion normal wird.