»Überall dabei sein können, die gleichen Rechte haben, ernst genommen werden«

Alle Menschen sind ohne Vorbehalte gleich in der Erfahrung ihrer Lebenswelt, alle brauchen Liebe, Zuwendung, suchen Sinn, erfahren Kränkungen, streben anerkannt zu sein. Alle sind Geschöpfe Gottes. Alle gehören dazu und bringen sich ein. Menschen sind in unendlicher Vielfältigkeit unterschiedlich. Sie bilden gemeinsam das Ensemble einer Gesellschaft. Unsere Gesellschaft wird reicher durch die Vielfalt der Menschen.

Das Leben mit Behinderung geht oft einher mit Schwierigkeiten, besonderen Anstrengungen, mit Grenzen und oft auch mit Verzicht. Gemeinsam geht es darum Barrieren und Beeinträchtigungen zu überwinden, Teilhabe und Inklusion zu ermöglichen und individuelle Hilfen für ein gelingendes Leben anzubieten. Landkreise sowie Städte und Gemeinden sind erste Ansprechpartner zur Verwirklichung von Inklusion.

Atrio Leonberg arbeitet in den entscheidenden Gremien mit. Wir unterstützen die Inklusion durch die Stärkung der Betroffenen, durch persönliche Beratung, gemeinsam geplante Projekte und durch die Schaffung von neuen Angeboten vor Ort. In Interessengruppen werden Ihre Anliegen aufgenommen, gemeinsame Konzepte entworfen und die Umsetzung angegangen. Wir beteiligen uns in Generationenprojekten oder Baugemeinschaften, um inklusive Wohnmöglichkeiten und das selbstverständliche Wohnen von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern. Mit offensiver Öffentlichkeitsarbeit und die Einbeziehung regionaler Netzwerke schaffen wir Information, Aufklärung und ein Bewusstsein in der Gesellschaft, das die selbstverständliche Inklusion unterstützt.