• Allgemeine Sprache
  •  
     

    Was machen der Werkstatt-Rat und der Bewohner-Beirat?

    Der Werkstatt-Rat ist eine Gruppe
    von Menschen mit Behinderung.
    Der Werkstatt-Rat ist für die Rechte
    der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter da.
    Der Werkstatt-Rat redet mit der Werkstatt-Leitung
    über die Wünsche und Interessen
    der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
    Der Werkstatt-Rat darf mitbestimmen.
    Zum Beispiel bei:

    • Personal-Einstellungen
    • Arbeits-Zeiten
    • Gestaltung von Räumen

    Der Bewohner-Beirat ist eine Gruppe
    von Menschen mit Behinderung.
    Der Bewohner -Beirat ist für die Rechte
    der Bewohnerinnen und Bewohner da.
    Der Bewohner -Beirat spricht mit der Heim-Leitung
    über die Wünsche und Vorstellungen
    der Bewohnerinnen und Bewohner.

    Sich beteiligen und mitbestimmen dürfen,
    das sollen der Werkstatt-Rat und der Bewohner-Beirat.
    Atrio Leonberg unterstützt das.

    Wer sind die Ansprech-Personen?

    Werkstatt-Rat Leonberg
    Utz Mörbe, Martin Brandt, Heiko Matzner, Sabina Santos
    werkstattrat-leo@atrio-leonberg.de

    Werkstatt-Rat Höfingen
    Detlef Ulrich, Mirko Avola, Patrick Göring
    werkstattrat-h@atrio-leonberg.de

    Werkstatt-Rat Pfad
    Mark Rehwinkel, Nils Nonner
    werkstattrat-Pfad@atrio-leonberg.de

    Frauen-Beauftragte der Werkstätten Leonberg und Höfingen
    Nicole Kies
    Frauenbeauftragte-Leo_Hoef@atrio-leonberg.de

    Frauen-Beauftragte der Werkstatt Pfad
    Birgit Hehr
    Frauenbeauftragte-Pfad@atrio-leonberg.de

    Heim-Beirat der Wohn-Anlage Höfingen
    Yvonne Schwarz, Alexandra Flad, Tanja Suchy
    heimbeirat-hoef@atrio-leonberg.de

    Bewohner-Beirat der Wohn-Anlage Ulmerstraße
    Manfred Läpple, Brigitte Hanusch, Sandra Moser
    heimbeirat-leo@atrio-leonberg.de

    Bewohner-Beirat Verbund Stadtmitte
    Matthias Heinz, Tel: 07152/926160
    Dennis Walker, Tel: 07152/308441

    Bewohner-Beirat Mikado
    Magdalena Widmaier, Patrick Göring

    Bewohner-Beirat Kastanienhof
    Frank Thomann, Rolf Seiler, Daniel Rutz