• Allgemeine Sprache
  •  
     

    Wohl fühlen in der Wohn-Anlage B21

    Die Wohn-Anlage Bismarckstraße
    ist im Stadt-Teil Leonberg-Eltingen.
    In der Nähe gibt es Einkaufs-Möglichkeiten.
    Das Wohnhaus Hindenburgstraße
    und die Wohn-Gemeinschaft Friedenstraße
    sind zu Fuß erreichbar.

    Die Wohn-Anlage besteht aus 2 Gebäuden.
    In den Gebäuden leben Menschen mit Behinderung,
    die den ganzen Tag betreut und gefördert werden.
    Und es leben Menschen mit Behinderung,
    die für bestimmte Dinge Unterstützung brauchen.
    In der Wohn-Anlage wohnen 20 Menschen mit Behinderung
    und Mitarbeitende.

    Die Menschen mit Behinderung helfen sich gegenseitig.
    Damit sie möglichst selbstständig und gleichberechtigt
    in der Gemeinschaft leben können.
    Sie machen Aufgaben so gut wie möglich selbst.
    Und sie gestalten ihr Zusammenleben in der Haus-Gemeinschaft.
    Gemeinsam stellen sie Regeln auf.
    Damit sie gut zusammen leben können.
    Zusammen planen sie den Alltag.
    Außerdem verabreden sie sich zu Freizeit-Unternehmungen.
    Sie überlegen zusammen,
    wie die Wasch-Maschine richtig gepflegt wird
    und wie ein Fahrrad-Ständer angebracht wird.

    Was ist das Café B21?

    Das Café B21 gehört zur Wohn-Anlage.
    Im Café B21 gibt es fair gehandelten Kaffee.
    Fair gehandelt bedeutet,
    die Kaffee-Bauern werden für ihre Arbeit gerecht bezahlt.
    Außerdem gibt es Frühstück, Kuchen
    und einen kleinen Mittagstisch.
    Auch die Bedienung ist sehr freundlich.
    Im schönen Innengarten haben Kinder viel Spaß.
    Erwachsene finden hier einen ruhigen Ort zum Reden.
    Und es gibt Kunst-Ausstellungen im B21.

    Wer ist die Ansprech-Person?

    Jörg Hecker
    Verbundleiter Stadtmitte
    Bismarckstraße 21
    71229 Leonberg
    Telefon 07152 92616-0
    joerg.hecker@atrio-leonberg.de