Ehrenamt

Schenken Sie Zeit und bauen Sie Brücken zwischen Menschen mit und ohne Behinderung!

Ehrenamt bei Atrio

Freiwilliges Engagement bereichert die Abeit von Atrio Leonberg. Mit Ihrem Engagement können Sie vielfältige Freizeitangebote in den Wohnanlagen ermöglichen,  Beschäftigte in den Werkstätten unterstützen und das Freizeit- und Bildungsprogramm in den inklusiven Treffpunkten Café B21 und Treff 37 erweitern.

Mit Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit bei Atrio bauen Sie Brücken zwischen Menschen mit und ohne Behinderung und helfen dabei, die Vision einer inklusiven Gesellschaft voranzubringen.

Ehrenamt bei Atrio ist inklusiv: Wir unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, ein geeignetes Ehrenamt zu finden und ausüben zu können.

Die Aktion Mensch unterstützt die Koordination des freiwilligen Engagements finanziell.

Wir bieten

Uns ist wichtig, dass Ihr Ehrenamt Spaß macht und dass Sie sich bei Atrio wohlfühlen. Daher ist uns die Anerkennung und Wertschätzung Ihres Engagements besonders wichtig. Das tun wir mit einer individuellen Begleitung und vielfältigen Veranstaltungen.

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Es gibt Wohnanlagen oder Werkstätten in Leonberg, Gerlingen, Ditzingen und Renningen. Ein weiteres Wohnangebot entsteht in Weil der Stadt. Sie entscheiden, wie viel Zeit Sie uns schenken  möchten. Es ist möglich, regelmäßig oder projektbezogen mitzuhelfen.
  • Individuelle Beratung und Schnupperphase: Uns ist wichtig, dass Sie Ihre Interessen und Fähigkeiten einbringen können. Gerne können Sie unverbindlich in verschiedene Einsatzgebiete reinschnuppern.
  • Handbuch Ehrenamt: Im Handbuch Ehrenamt können Sie die verschiedenen Bereiche von Atrio kennenlernen, erhalten Informationen über geistige Behinderungen sowie die rechtlichen Grundlagen zum Ehrenamt.
  • Begleitung während des Ehrenamtes: Bei Problemen oder Fragen steht Ihnen ein Ansprechpartner zur Seite. Gerne können Sie sich an die Ehrenamtskoordinatorin wenden, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.
  • Veranstaltungen und Schulungen: Um Sie bei der Ausübung Ihres Ehrenamtes zu unterstützen und Ihnen für Ihr Engagement zu danken gibt es jährlich ein Programm mit verschiedenen Veranstaltungsangeboten.
  • Versicherungsschutz und Auslagenersatz: Während Ihres Ehrenamtes sind Sie haftpflicht- und unfallversichert. Auslagen, beispielsweise für Arbeitsmaterialien, ersetzen wir gerne.
  • Bescheinigung: Wir stellen Ihnen gerne eine Bescheinigung über Ihr Engagement aus, die Sie beispielsweise einer Bewerbung beilegen können.

Wir suchen

Wir suchen weitere Brückenbauer, die sich mit ihrem Können und ihren Erfahrungen bei uns einbringen. Hier finden Sie einige Einsatzgebiete, für die wir aktuell Ehrenamtliche suchen:

Wir suchen Ehrenamtliche, die Menschen mit Behinderung zu inklusiven Kursen der Volkshochschule Stuttgart begleiten- entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder firmeneigenem Kleinbus oder Auto. Eine Assistenz während des VHS-Kurses ist ebenfalls angedacht. Die Kurse finden nach Feierabend oder an Wochenenden statt. Teilweise sind es Einzeltermine, teilweise mehrere Termine. Wir besprechen individuell, welchen Kurs Sie begleiten. 

Wir suchen Ehrenamtliche, die den Treff 37 beleben und beim Kaffeenachmittag oder anderen Veranstaltungen bei der Bewirtung mithelfen. Der Kaffenachmittag findet jeden Donnerstag von 15.30 bis 17.30 statt, Veranstaltungen unregelmäßig.

Wir suchen Unternehmen, die sich im Rahmen von Corporate Volunteering bei uns einbringen möchten. Möglich sind beispielsweise Aktionstage oder Begenungsprojekte, die für beide Seiten bereichernd sind. Gerne können wir individuell überlegen, welche Form Ihres Unternehmensengagements möglich ist. Auch Vereine, Schulklassen, Kirchengemeinden,… können sich als Gruppe bei uns engagieren.

Wir suchen Ehrenamtliche, die Spaß daran haben, gemeinsam mit Menschen mit Behinderung Freizeit zu verbringen. Teilen Sie Ihre Hobbies und Interessen wie beispielsweise Spielen, Spazierengehen, Sport, Kochen oder Lesen mit anderen! Das Engagement sollte am Wochenende oder werktags nach Feierabend (etwa 16.30 Uhr) stattfinden. 

Wir haben verschiedene Wohnanlagen in denen Sie sich engagieren können:

  • Wohnanlage Ramtel: Neue Ramtelstraße 58+60, Ulmer Straße 29+31, 71229 Leonberg
  • Wohnanlage Höfingen: Pforzheimer Straße 44/1, 71229 Leonberg
  • Wohnanlage Bismarckstraße: Bismarckstraße 21, 71229 Leonberg
  • Wohnhaus Hindenburgstraße: Hindenburgstraße 84, 71229 Leonberg
  • Wohnhaus Friedenstraße: Friedenstraße 26, 71229 Leonberg
  • Gemeinschaftliches Wohnen Leonberg: Fichtestraße 27, 71229 Leonberg
  • Wohnhaus Kastanienhof: Leonberger Straße 13, 71254 Ditzingen
  • Betreutes Wohnen Mikado: Schillerstraße 36, 70839 Gerlingen
  • Betreutes Wohnen Renningen: Leonberger Straße 59, 71272 Renningen

Wir suchen Ehrenamtliche, die Spaß daran haben, in unseren inklusiven Treffpunkten Veranstaltungen durchzuführen oder bei diesen mitzuhelfen. Gesucht werden beispielsweise Vorträge, Konzerte, Kreativangebote. Die Veranstaltungen könnne regelmäßig oder auch einmalig stattfinden. Hier befinden sich unsere inklusiven Treffpunkte:

  • Treff 37: Ulmer Straße 37, 71229 Leonberg
  • Café B21: Bismarckstraße 21, 71229 Leonberg

Wir suchen Ehrenamtliche, die Interesse daran haben, einzelne Beschäftigte in den Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) zu begleiten. Es geht beispielsweise um Aufgaben wie neue Tätigkeiten in der Produktion einlernen, Arbeiten vorbereiten und kontrollieren, Zählen und Schreiben üben.

Die Arbeitszeiten in den Werkstätten sind Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 15.45 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 15.15 Uhr.

Hier befinden sich unsere Werkstätten:

  • Werkstatt Leonberg: Böblinger Straße 28, 71229 Leonberg
  • Werkstatt Höfingen: Röntgenstraße 6, 71229 Leonberg-Höfingen

Wir suchen kunstbegeisterte Menschen, die mit ihrer Mitgliedschaft im Freundeskreis das KreativWerk dabei unterstützen, sich in der Kunst- und Kulturszene zu positionieren. Sie können als Mitglied entweder Künstler persönlich unterstützen, Netzwerke knüpfen, künstlerische Impulse geben, bei Ausstellungen und Märkten mithelfen oder aber den Freundeskreis finanziell fördern. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Freundeskreises.

Wir suchen Ehrenamtliche, die Spaß daran haben, gemeinsam mit Senioren mit Behinderung die Zeit in der Tagesstätte zu gestalten. Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen sind entscheidend bei der Planung des Tages. Die Senioren freuen sich beispielsweise über Menschen, die mit ihnen gemeinsam spielen, vorlesen, spazieren gehen, sich unterhalten oder bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten unterstützen. Die Seniorentagesstätte hat Montag bis Freitag von 8.30-15.00 Uhr geöffnet und befindet sich in der Ulmer Straße 31 und Neue Ramtelstraße 60, 71229 Leonberg.

Freizeitclubs

Mitglieder verschiedener Kirchengemeinden und der Stadt Gerlingen bieten in langjähriger Tradition Freizeitclubs an und engagieren sich für die Belange von Menschen mit Behinderung. Wenden Sie sich gerne an die Verantwortlichen, wenn Sie sich für ein Engagement in einem der Freizeitclubs interessieren:

Ursula Held
Robert-Schumann-Straße 53
70839 Gerlingen
Telefon 07156 22637 uh.held@arcor.de

Annemarie Kreher
Hofwiesenstraße 4
70839 Gerlingen
Telefon 07156 29081 annemarie.kreher@gmail.com

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Gerlingen.

 

Klara Binzak
Christian-Wagner-Straße 7
70839 Gerlingen
Telefon 07156 25063 j.binzak@gmx.net

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde Gerlingen.

Ulla Bender
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon 07156 205-8002
u.bender@gerlingen.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Gerlingen

Erna und Heinz Ungerer
Wettertalstraße 38
71254 Ditzingen
Telefon 07156 5426
heinz.ungerer@gmx.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der evangelischen Kirche Ditzingen

Kontaktieren Sie uns

Miriam Sickenberger
Ehrenamtskoordinatorin

Telefon und Email
miriam.sickenberger@atrio-leonberg.de
07152 9752-213

Besuchen Sie uns
Böblinger Straße 19/1
71229 Leonberg