Willkommen beim Atrio Leonberg!

Aus der WfB Leonberg und der Behindertenhilfe Leonberg ist Atrio Leonberg geworden. Dieser Name ist aber nicht einfach nur der Name des Hauses, in dem die Verwaltung untergebracht ist. Er steht für die fünf Bereiche, die uns wichtig sind: Arbeit, Teilhabe, Region, Inklusion und Organisation.

Deshalb eröffnen wir neue Perspektiven: Wir konzentrieren uns auf die Möglichkeiten, die Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Handicaps haben. Das tun wir seit über 40 Jahren, fair, partnerschaftlich und kompetent.

 

Termine

Neues Programm Offenes Atelier KreativWerk Höfingen

Graf-Leutrum-Straße 44, 71229 Leonberg - Höfingen
Am 18.09.2015 startet das neue Programm des Offenen Ateliers mit kreativen Angeboten für Menschen mit und ohne Handicaps, für Erwachsene und Kinder. Los geht es mit "Malen nach F. Hundertwasser und Paul Klee I". Im Flyer können Sie das gesamte Programm bis Juli 2016 nachlesen.

Ausstellungseröffnung „Szenen einer Stadt“ von Maximilian Frank

Cafe B21, Bismarckstraße 21, 71229 Leonberg
Herzliche Einladung zur Vernissage und Ausstellung Maximilian Frank „Szenen einer Stadt“ am Freitag, 29.04.2016 um 19 Uhr. Maximilian Frank entwickelte bereits als Kind seine Leidenschaft am Zeichnen. Als Jugendlicher entdeckte er Graffiti als Kunstform. Er setzt sich mit Fassaden, Räumen und Szenen einer Stadt auseinander. Sein Beruf als Sozialarbeiter bietet ihm viele Impulse. Er führt Workshops, Promotion- und Marketingaktionen durch.  Die Ausstellung dauert bis zum 24.07.2016.

Sommercafe mit Gauklerin Ina Z.

Wohnanlage Neue Ramtel Straße 58 + 60, 71229 Leonberg
Herzliche Einladung zum Sommercafe der Wohnanlage Neue Ramtelstraße am Samstag, dem 04.06.2016 von 14 Uhr 30 – 17 Uhr 30. Genießen Sie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und lassen Sie sich von der „Gauklerei mit Minna“ bezaubern.

Brückengottesdienst - Erdbeerfest mit Mittagessen

Wohnanlage Höfingen, Pforzheimer Straße 44/1, 71229 Leonberg
Herzliche Einladung zum Brückengottesdienst in der evangelischen Kirche St. Laurentius, Höfingen um 10.15 Uhr. Mitarbeitende, Bewohnerinnen und Bewohner bringen sich mit ihren Beiträgen in den Gemeindegottesdienst ein. Anschließend treffen wir uns in der Wohnanlage Höfingen zum  Erdbeerfest mit Mittagessen, leckeren Grillsachen, Getränke, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.  

Gemeinsames Sommerfest Wohnhaus am Kastanienhof, FED und Tagesstätte

Leonberger Straße 11, 71254 Ditzingen
Herzliche Einladung zum Sommerfest am Wohnhaus am Kastanienhof am Freitag, 10.06.2016 von 16 Uhr bis 19 Uhr. Das Fest wird gemeinsam mit dem Familienentlastenden Dienst der Stadt Ditzingen (FED) und der Tagesstätte des Psychosozialen Netzwerkes gestaltet. Es erwartet sie ein kaltes Buffet, Getränke und ein geselliges Beisammensein.

Aktuelles

Projektförderung Impuls Inklusion

Im Rahmen des Projektes Impuls Inklusion erfolgte eine Auftaktveranstaltung „Kommt‘ doch mal rüber- selbstbestimmt wohnen in guter Nachbarschaft“ am 18.02.2016 im Cafe B21 in Eltingen.
Gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Verbundes Stadtmitte und mit engagierten Leonberger Bürgerinnen und Bürgern entwickelten wir Ideen, wie Begegnungen und gemeinsames Tun im Stadtteil gestaltet werden können. Das Cafe B21 soll dabei eine zentrale Rolle spielen und auch durch ehrenamtliches Engagement unterstützt werden.
Nun werden die Ideen weiter gesponnen und konkrete Umsetzungsschritte mit den verschiedenen
Beteiligten geplant. Wir freuen uns über Mitdenkende und Mitmachende.

 

Gemeinschaftliches Wohnen Leonberg - Baubeginn

Die Baumaßnahme des Projektes Gemeinschaftliches Wohnen Leonberg in der Fichtestraße hat begonnen. Die Baugemeinschaft aus Eigentümern, Bau- und Heimstättenverein Stuttgart und Atrio Leonberg e.V. schafft Eigenturms- und Mietwohnungen für Menschen mit Behinderung, Junge, Ältere, Familien und Alleinstehende. Atrio Leonberg erwirbt fünf barrierefreie Wohnungen, die im Rahmen des Betreuten Wohnen an 6 Menschen mit Behinderung vermietet werden. Eine weitere Wohnung wird an Mieter, gerne Studenten, vergeben. Der Bau soll im August/September 2017 bezugsfertig sein.

 

Umbau Haus 2 - Wohnanlage Ramtel Vielfaltgemeinschaft

Die Wohnanlage Ramtel soll sich insgesamt zu einer Vielfaltsgemeinschaft entwickeln, in der Menschen mit und ohne Behinderung an einem lebendigen Ort in guter Nachbarschaft zusammenleben. Mit dem Umbau des Hauses 2  schaffen wir für insgesamt 20 Menschen mit Behinderung zwei barrierefreie Wohngemeinschaften für Menschen mit stationären Hilfen und unterschiedliche barrierefreie Appartements und Wohnungen für Menschen im Betreuten Wohnen.
Zusätzlich werden einige unterschiedlich große barrierefreie Wohnungen für Mitarbeitende und Mieter angeboten. Die Fertigstellung ist für den März 2017 geplant.

Projektförderung Inklusion/Integration in den allgemeinen Kunstmarkt

Mit dieser Projektförderung von Aktion Mensch verfolgen wir die Inklusion/Integration von künstlerisch begabten Menschen und ihre Werke in den allgemeinen Kunstbetrieb. Seit November 2015 fanden schon zwei „inklusive“ Kunstausstellungen statt, in der Galerie Meinlschmidt, Balingen, gemeinsam mit dem Leonberger Maler, Hans Mendler, und in der Volksbank Leonberg gemeinsam mit der Weil der Städter Künstlerin und Fotografin, Steffi Cramer.
Das KreativWerk Höfingen war auch bei der Renninger Großen Kunstausstellung „In Bewegung“ in einer Sonderausstellung dabei. Des weiteren konnten wir in evangelischen Gemeindehaus eine Ausstellung „Begegnungen – Mensch wer bist Du“ durchführen. Wir waren auch bei der LAKUNA Leonberg im Domizil vertreten.
Wir freuen uns auf weitere Ausstellungsangebote und auf Künstler und Künstlerinnen, die in einem gemeinsamen Schaffensprozess mit Kunstschaffenden des KreativWerks Werke entwickeln und in der Öffentlichkeit zeigen wollen.

Neuer Vorsitzender in den Aufsichtsgremien beim Unternehmensverbund Atrio Leonberg

Herr Gaißert war 40 Jahre in den Aufsichtsgremien ehrenamtlich tätig. Davon 25 Jahr als Vorstandsvorsitzender und später als Vorsitzender des Aufsichtrates des Atrio Leonberg e.V. Er war zugleich Vorsitzender der Aufsichtsgremien bei den Tochterfirmen Atrio Leonberg gGmbH, der Integrationsfirma LEDA und der Stiftung Atrio Leonberg. In Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste erhielt Herr Gaißert das Kronenkreuz der Diakonie in Gold.  Im November 2015 hat Herr Gaißert in der Mitgliederversammlung des Atrio Leonberg e.V. den Stab  weitergereicht. Gerhard Winkler wurde zu seinem Nachfolger gewählt. Herr Winkler wurde zudem im Februar 2016 zum Vorsitzenden der Aufsichtsgremien der Tochterfirmen und der Stiftung gewählt.

Neuer Angehörigenbeirat - Wechsel im Vorsitz

Im Rahmen der Angehörigenversammlung im Oktober 2015 wurde der Angehörigenbeirat mit 12 Mitgliedern neu gewählt. Herr Robert Rockenfeller wurde am 25.01.2016 zum Nachfolger von Herrn Winkler, der 10 Jahre als Vorsitzender tätig war, gewählt. Herr Winkler ist Aufsichtsratsvorsitzender von Atrio Leonberg geworden. Er hat mit hohem Engagement, seiner Erfahrung und seiner verbindlichen Art die Interessen der Angehörigen und der behinderten Menschen als Vorsitzender vertreten. Wir freuen uns, dass er dies weiterhin im Angehörigenbeirat und als Aufsichtsratsvorsitzender des Atrio Leonberg e.V. tun wird.

Angehörigen - Info Atrio Leonberg

Die zweite Angehörigen – Info ist erschienen. Sie können Sie hier lesen und herunterladen.

Interesse für soziale Berufe - sich informieren- Eignungstest

Bei Atrio Leonberg können Sie sich jederzeit über soziale Berufe informieren. Bitte beachten Sie unseren Ausbildungsflyer. Wenn Sie ein Praktikum wünschen oder einfach einmal schnuppern wollen, sind Sie herzlich willkommen.
Wir weisen Sie auch auf einen Eignungstest hin, den Sie im Internet unter www.soziale-Berufe.de  aufrufen können.

Wohnen mit Assistenz in Weil der Stadt in Aussicht

Atrio Leonberg plant seit einigen Jahren in Weil der Stadt inklusives Wohnen mit Assistenz für 20 Menschen mit Behinderung im Rahmen des Betreuten und Stationären Wohnens. Ferner sollen 4-5 Mietwohnungen und ein Ladengeschäft errichtet werden. Der Gemeinderat hat nun beschlossen das Areal "Gasthaus Linde", Stuttgarter Straße 34-36 an Atrio Leonberg e. V. zu verkaufen und das beabsichtigte Nutzungskonzept zu ermöglichen. Nach der Realisierung stehen dann auch für Weil der Städter Familien mit Behinderungserfahrung Wohnmöglichkeiten mit Assistenz zur Verfügung. Die zentrale Lage bietet gute Voraussetzungen für selbstständiges und integriertes Wohnen mitten in der Stadt an.

Aktuelle Stellenangebote

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Stellenangebote unter Organisation/Stellenangebote

Stellen FSJ/BFD frei

Wir haben noch Stellen für Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst im Bereich Wohnen, in der Förder- und Betreuungsgruppe und im KreativWerk frei. Bewerben Sie sich, schnuppern Sie in der sozialen Arbeit und stellen Sie fest, dass es Spaß macht mit Menschen mit Behinderung zu arbeiten und sie zu unterstützen.