Willkommen beim Atrio Leonberg!

Aus der WfB Leonberg und der Behindertenhilfe Leonberg ist Atrio Leonberg geworden. Dieser Name ist aber nicht einfach nur der Name des Hauses, in dem die Verwaltung untergebracht ist. Er steht für die fünf Bereiche, die uns wichtig sind: Arbeit, Teilhabe, Region, Inklusion und Organisation.

Deshalb eröffnen wir neue Perspektiven: Wir konzentrieren uns auf die Möglichkeiten, die Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Handicaps haben. Das tun wir seit über 40 Jahren, fair, partnerschaftlich und kompetent.

Termine

 

Mit einem Klick auf die Überschriften oder auf die kleinen Pfeile können Sie die einzelnen Termine und Meldungen öffnen und wieder schließen.

26. Januar - 31. März 2018 - Ausstellung von Brigitte Guggenbiller und Steffi R. Cramer

Café B21, Bismarckstraße 21, Leonberg

Vom 26. Januar bis 31. März 2018 stellen Brigitte Guggenbiller und Steffi R. Cramer ihre Bilder im Café B21 aus.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer zur Ausstellung.

18. März 2018 - Sonntagscafé Wohnanlage Höfingen

Wohnanlage Höfingen, Pforzheimer Straße 44/1, 71229 Leonberg, 14 - 17 Uhr

 

23. März 2018 - Abschlussfest des Projekts "Inklusion in die Kunst"

KreativWerk Höfingen, Graf-Leutrum-Straße 41, 71229 Leonberg, Beginn 18 Uhr

15. Juli 2018 - Sommerfest Wohnanlage Höfingen

Wohnanlage Höfingen, Pforzheimer Straße 44/1, 71229 Leonberg, 11.30 - 17.00 Uhr

 

 

 

Immer freitags: Offenes Atelier im KreativWerk Höfingen

KreativWerk Höfingen, Graf-Leutrum-Straße 41, 71229 Leonberg

Herzliche Einladung zum Offenen Atelier, dem kreativen Frei-Raum für Menschen mit und ohne Handicap. Von 15:30 – 18:00 Uhr findet freitags wieder bis zum März 2018 ein Offenes Atelier mit unterschiedlichen künstlerischen Themen aus der Bildenden Kunst statt. Schauen Sie in unser Programm.

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Stellenangebote unter Organisation/Stellenangebote.

Stellen FSJ/BFD frei

Wir haben noch Stellen für Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst im Bereich Wohnen, in der Förder- und Betreuungsgruppe und im KreativWerk frei. Bewerben Sie sich, schnuppern Sie in der sozialen Arbeit und stellen Sie fest, dass es Spaß macht mit Menschen mit Behinderung zu arbeiten und sie zu unterstützen.
Wir können auch Mitarbeiterunterkünfte anbieten.

Neu erschienen: Angehörigen-Info 05

Die fünfte Angehörigen-Info ist erschienen. Sie könne Sie hier lesen und herunterladen.

Weil der Stadt: Baugenehmigung für Wohnprojekt und Bürgertreff im Lindeareal

Die Stadt Weil der Stadt hat am 13.12.17 die Baugenehmigung für "Wohnprojekt und Bürgertreff Lindeareal" erteilt.

Auf dem Areal des früheren Gasthaus Linde wird ein inklusives Wohnprojekt mit 11 Plätzen für stationäres Wohnen (darunter ein Kurzzeitplatz), 10 Appartments für Betreutes Wohnen, 4 Mietwohnungen, einem Ladengeschäft und einem Bürgertreff entstehen. Das denkmalgeschützte Gasthaus an der Stuttgarter Straße wird dazu unfassend modernisiert und durch einen neuen Gebäudeteil entlang der Hermann- Schnaufer-Straße ergänzt. KVJS und Aktion Mensch fördern das Projekt.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Frühsommer beginnen. Nach der Realisierung stehen dann auch für Menschen mit Behinderung aus Weil der Stadt und Umgebung Wohnmöglichkeiten mit Assistenz zur Verfügung. Die zentrale Lage und der Bürgertreff bieten gute Voraussetzungen für selbständiges und integriertes Wohnen mitten in der Stadt.

 

Einzug im Gemeinschaftlichen Wohnen Leonberg

Der Neubau Gemeinschaftliches Wohnen Leonberg, Fichtestraße 27, war Anfang November 2017 bezugsfertig. Seitdem wohnen dort 60 Mieter und Eigentümer. In die Wohnungen von Atrio sind sechs junge Männer eingezogen, die im Rahmen des Betreuten Wohnens Assistenzleistungen bekommen. Obwohl es noch viel zu tun gibt und auch weiterhin Handwerker und Bauarbeiter mit der Fertigstellung des Hauses beschäftigt sind, haben sich alle Bewohner schnell eingelebt.

Einmal im Monat findet eine Hausversammlung statt, bei welcher das gegenseitige Kennenlernen, sowie die Planung gemeinschaftlicher Aktivitäten und die Gestaltung des Gemeinschaftsraumes im Vordergrund stehen. Das Anliegen aller Bewohner des GeWoLeos ist es, die Gemeinschaft zu pflegen und zu stärken – dazu kann jeder seinen Teil beitragen.

Die Wohnungen von Atrio wurden durch Aktion Mensch gefördert.

 

Wohnanlage Ramtel - Vielfaltiges Wohnangebot - Freie WG für Studenten

In der Wohnanlage Ramtel, Ulmer Straße 29 + 31  wohnen Menschen mit und ohne Behinderung in Wohngemeinschaften, Wohnungen und Appartements. 25 Menschen mit Behinderung, 2 Familien und 3 Einzelpersonen sind seit der Fertigstellung im April 2017 eingezogen. Für Auszubildende, Studierende oder Vorpraktikanten steht noch eine Mitarbeiterunterkunft in einer neuen 3- er Wohngemeinschaft zur Verfügung.